Apr

10

Wie schnell die Zeit vergeht …

Von Eva Holzleitner

10. April 2018 Hallo, es ist verblüffend, wie die Zeit verfliegt! Bereits die Hälfte meiner Stage in Frankfurt bei HESSENMETALL liegt hinter mir. Im Haus der Wirtschaft Hessen ist stets etwas los und der fachliche Austausch kommt nicht zu kurz. In den letzten Wochen konnte ich an vielen interessanten Veranstaltungen teilnehmen.


So habe ich Ende Februar zum ersten Mal an einer Personalleiterkonferenz der Bezirksgruppe teilgenommen. Die Veranstaltung bot den Personalleitern die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Fragestellungen. Zudem stellten alle Bezirksgruppenjuristen im Rahmen der Konferenz ein arbeitsgerichtliches Rechtsprechungsbeispiel der letzten Zeit vor. Jetzt freue ich mich darauf, in der nächsten Personalleiterkonferenz selbst ein Arbeitsgerichtsurteil präsentieren zu dürfen.

Mit großem Interesse habe ich auch eine Informationsveranstaltung zum Beschäftigtendatenschutz verfolgt. Dort wurden den Teilnehmern praktische Tipps zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung an die Hand gegeben.

Natürlich beschäftigt der Tarifabschluss 2017/2018 und seine Auswirkungen auf die Unternehmen den Verband: In Veranstaltungen wurden die Mitglieder über die getroffenen Regelungen informiert. Bei einem Workshop für die Bezirksgruppenjuristen von HESSENMETALL konnten häufige Fragen thematisiert werden. In Arbeitsgruppen eingeteilt, haben wir versucht, eine veranschaulichende Darstellung der möglichen Entscheidungen im Unternehmen im Zuge des Tarifabschlusses („Entscheidungsbaum“) zu erstellen. Toll war die Möglichkeit, im Rahmen des Workshops Juristen der anderen Bezirksgruppen kennenzulernen.

Die Bearbeitung der unterschiedlichsten arbeitsrechtlichen Themen macht die Zeit im Verband spannend und lehrreich. Vertieft habe ich mich etwa mit Fragen aus dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) und dem Entgelttransparenzgesetz befasst.

Ich freue mich auf viele weitere interessante Wochen in Frankfurt.

Bis demnächst,
Eva

Einen Kommentar erstellen

Text

0 Kommentare