Jun

06

Tagesgeschäft und interessante Veranstaltungen….

Von Mareike Krug

In den letzten zwei Wochen arbeitete ich an sehr interessanten arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen und durfte zudem spannende Veranstaltungen besuchen.
Dadurch, dass der Referent der Tarifabteilung auch für den Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main e.V. (UVF) arbeitet, befasse ich mich neben dem Tarifrecht auch mit dem Individualarbeitsrecht. Der UVF steht allen Unternehmen offen, die nicht den klassischen Branchenverbänden zugeordnet werden können. Im Vordergrund der Verbandsarbeit steht natürlich die Interessenvertretung der Mitgliedsunternehmen. Zu meiner Arbeit gehören somit u.a. das Schreiben von Klageerwiderungen, das Verfassen von Musterverträgen und Betriebsvereinbarungen und das Beantworten kleinerer und größerer Anfragen der Mitgliedsunternehmen. Für die Tarifabteilung von HESSENMETALL verfasste ich in den letzten beiden Wochen mehrere größere Vermerke, die Problemstellungen aus den Bereichen Vereinsrecht, Tarifrecht und Betriebsverfassungsrecht behandelten.

Außerdem durfte ich vor ein paar Tagen die Europäische Akademie der Arbeit besuchen. Dort können sich Jugendvertreterinnen und -vertreter, Betriebsratsmitglieder, Vertrauensleute sowie sozial engagierte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen fit machen für eine berufliche Zukunft bei einer Gewerkschaft oder in einer Non-Profit-Organisation. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lassen sich dort im Arbeits- und Verfassungsrecht schulen und erhalten eine spezielle ökonomische, sozialpolitische sowie sozialwissenschaftliche Ausbildung. Regelmäßig werden auch Arbeitgebervertreter zu den Unterrichtsstunden eingeladen, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Verbandsstrukturen zu erläutern. Dieses Jahr war Dr. Kirsch, Leiter der Abteilung für Kommunikation und Presse bei HESSENMETALL, eingeladen. Nach seinem Vortrag beantwortete Dr. Kirsch die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, woraus sich dann oft angeregte und spannende Diskussionen ergaben.

Eine weitere interessante Veranstaltung, die ich letzte Woche besuchte, war der EUROPADIALOG HESSEN, der im Hessischen Landtag in Wiesbaden stattfand. Gastredner war Günther Oettinger, EU-Kommissar für Energie. Herr Oettinger sprach über aktuelle europäische Entwicklungen, stellte sein Energiekonzept vor und diskutierte anschließend mit den Anwesenden über Europas Zukunft.

Viele Grüße aus der Mainmetropole und bis bald!

0 Kommentare