Präsident

Ingo Kramer

geboren am 25.1.1953 in Bremerhaven, verheiratet, vier Kinder

seit 18.11.2013 Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

1979 Technische Universität Karlsruhe, Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur

1980/81 Mannesmann Demag AG, Duisburg

seit 1982 Firmengruppe J. Heinr. Kramer, Bremerhaven Geschäftsführer

1987 – 1992 Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung, Fraktionsvorsitzender der FDP

1996 – 2002 Industrie- und Handelskammer Bremerhaven, Präsident
und
2012 – 2013

seit 2001 Jacobs University Bremen, Member of the Board of Governors

2002 - 2016 Die Unternehmensverbände im Lande Bremen, Präsident

seit 2003 Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Mitglied im Präsidium

seit 2004 Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Vizepräsident

2007 – 2013 Arbeitgeberverband Nordmetall, Präsident

2008 – 2014 Arbeitgeberverband Gesamtmetall, Schatzmeister

seit 2010 Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Vorstandsvorsitzender

seit 2010 Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Mitglied des Vorstands

2011 – 2013 Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Vizepräsident

2015 - 2016 BUSINESSEUROPE, Vizepräsident

Stand: Oktober 2017
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN