Aktiv in der Verbandsarbeit

Wenn Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen in der sozialpolitischen Spitzenorganisation der gesamten deutschen gewerblichen Wirtschaft einbringen wollen, öffnen sich viele Türen: Sie erbringen Dienstleistungen für unsere Mitgliedsverbände und Firmen sowie für die Politik und die Öffentlichkeit. Und Sie können sich ein persönliches Netzwerk aufbauen – was von uns nicht nur gefordert, sondern auch gefördert wird!

Wichtig ist uns, dass Sie die unternehmerischen Interessen glaubhaft und wirkungsvoll vertreten und sich hierfür in unserem interdisziplinär arbeitenden Solidarverband engagieren wollen. Im kollegialen Miteinander setzen Sie sich gemeinsam mit uns für unsere Ziele ein – und können sich in Zukunft ein hohes Maß an Expertise in einer unserer Fachabteilungen erarbeiten, sich durch Rotation ein breites Fachwissen aneignen oder durch Ihr Können und Ihre Leistungen für eine spätere Führungsposition empfehlen.

Personalentwicklung



Nur durch das Engagement und die Kompetenz unserer Beschäftigten können wir wirklich etwas bewegen. Deshalb unterstützen wir Sie mit entsprechenden Personalentwicklungsmaßnahmen dabei, Ihr Karriereziel zu erreichen.

Durch institutionalisierte Beurteilungs- und Zielvereinbarungsgespräche reflektieren wir jährlich Ihren Entwicklungs- und Karrierestand.

Wir bieten ein bewährtes Mentorenprogramm für den Geschäftsführungsnachwuchs (GFN), mit dem wir Volljuristinnen und -juristen in die Verbandswelt begleiten. Ziel ist es, für unsere Spitzenvereinigung sowie unsere Mitgliedsverbände auch in Zukunft hervorragend ausgebildete Interessenvertreterinnen und -vertreter zu gewinnen.

Im Rahmen eines Rechtsreferendariats besteht bei uns die Möglichkeit, die Arbeit der Volljuristinnen und Volljuristen in der Verbandswelt kennenzulernen und sich später in einer unserer Fachabteilungen zu spezialisieren.