Euro-Info Nr. 05/2014

Arbeitgeberpräsident Kramer stellt Erwartungen der Deutschen Wirtschaft an die neue EUKommission vor


Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer stellte das Thema „Herausforderungen europäischer Politik aus der Perspektive der Deutschen Wirtschaft“ in den Mittelpunkt seiner Rede beim Brüsseler Wirtschaftsgespräch des BDI am 3. Dezember 2014. „Für die neue Europäische Kommission gilt es jetzt, ihre Handlungsfähigkeit zügig und mit den richtigen Prioritäten unter Beweis zu stellen“, lautete seine Kernbotschaft.


Weitere Themen des Euro-Info sind:



Hinweis für Abonnenten:

Euro-Info im Internet unter
Euro-Info
Um weitere Informationsdienste zu abonnieren oder diesen Newsletter abzubestellen, nutzen Sie bitte folgenden Link:
BDA-Informationsdienste

BDA
| Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Breite Straße 29 | 10178 Berlin


www.arbeitgeber.de