08.07.2014

Countdown für Ideen-
wettbewerb "Arbeit und Alter"

Noch bis zum 12. September 2014 können Arbeitgeber am Ideenwettbewerb „Arbeit und Alter“ teilnehmen. Der von der berufundfamilie gGmbH – eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – ausgerufene Wettbewerb sucht nach Konzepten und Projektideen, um einen flexiblen Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand zu gestalten.
Ziel ist es, betriebliche Antworten auf den demografischen Wandel zu geben, denn mit dem Erreichen des Rentenalters von rund 20 Millionen Baby-Boomern in den nächsten 15 Jahren wird dieser Übergang zu einer nie dagewesenen Herausforderung.

Teilnehmen können Arbeitgeber aller Größenordnungen und Branchen. Die ersten drei Gewinner erhalten ein Preisgeld und eine Prozessbegleitung für ihre Idee. Weitere Informationen und das Teilnahmeformular sind abrufbar unter www.arbeit-und-alter.de.

Die 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründete Initiative berufundfamilie gGmbH hat sich bundesweit als Kompetenzträger in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie etabliert. Mit dem Ziel, die Qualität des öffentlichen Diskurses im Themenfeld „Beruf und Familie“ zu verbessern und für die Praxis modellhafte Lösungsansätze zu schaffen – u. a. als Entwickler des audit berufundfamilie – hat sie insbesondere mit Blick auf die Belange der geburtenstarken Jahrgänge Impulse gesetzt.

Kontakt:
berufundfamilie gGmbH
Stefan Becker
Geschäftsführer
Tel.: 069/300 388-512
S.Becker@beruf-und-familie.de

Pressekontakt:
ICPAHL & GÜTTLER PR-Beratung
Silke Güttler
Geschäftsführerin
Tel.: 069/66 12 48-52
S.Guettler@icpahl.de
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN