Schrift: +-

Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit

Partnerschaft mit Zukunft

sequa ist eine weltweit tätige Entwicklungsorganisation, die die Entwicklung des Privatsektors und seiner Einrichtungen sowie die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften unterstützt. Die Programme und Projekte von sequa werden mit öffentlichen und privaten Mitteln finanziert und orientieren sich am Leitbild der Sozialen Marktwirtschaft. sequa ist ein gemeinnütziges Unternehmen, Gesellschafter sind die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft (DIHK, ZDH, BDA und BDI) und die GIZ.

Ziel von sequa ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen möglichst vieler Menschen zu verbessern. Dies kann nur in Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern realisiert werden kann. Die wichtigsten Projektpartner sind Kammern, Verbände, Bildungseinrichtungen und Unternehmen.      

Sein gut funktionierendes Netzwerk zeichnet sequa aus: sequa arbeitet eng mit ihren Gesellschaftern und deren Mitgliedsorganisationen zusammen. So hat das Unternehmen direkten Zugriff auf das Wissen erfahrener Experten aus unterschiedlichen Bereichen der deutschen Privatwirtschaft und über 1.000 Bildungszentren. sequa macht das Wissen und die Ressourcen ihrer Gesellschafter für die internationale Entwicklungszusammenarbeit nutzbar. Das Unternehmen übernimmt für seine Partner das komplette Management von Projekten und Programmen. Ihren Kunden erstattet sequa regelmäßig Bericht über den Projektfortschritt und koordiniert die Aktivitäten in verschiedenen Projekten und Programmen.
Links
VIDEOS
Video
BILDER
Bildergalerie
33. Evangelischer Kirchentag in Dresden
PARTNER