Schrift: +-

Veranstaltungsrückblick

"Mehr-Wert schaffen - Werteorientierung der Wirtschaft"

Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft gaben am 8. Juli 2010 in München neue Impulse zum Thema Wertewandel und Werteorientierung in der Wirtschaft. Markus Beumer, Vorstand der Commerzbank AG, machte den Anfang mit "Wertewandel in der Wirtschaft".

vbw und Hanns-Seidel-Stiftung hatten zu einer gemeinsamen Veranstaltung zu diesem wirtschafts- und gesellschaftspolitisch wichtigem Thema in das hbw | Haus der Bayerischen Wirtschaft geladen. Umfassend diskutiert wurden vor allem ethisch-moralischen Anforderungen an die Unternehmen und die Wechselwirkung von unternehmerischen Handeln und wirtschaftlichem Erfolg.

In einer Diskussionsrunde erörterten die beiden Gastgeber, vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt und Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair, Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung, Fragen zum Thema "Werteorientierung der Wirtschaft im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Erwartungen und Wettbewerb". Teilnehmer der Diskussionsrunde waren:
  • Franz Josef Pschierer MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen
  • Siegmar Pröbstl, Corporate Sustainibility Director, Siemens AG
  • Prof. em. Dr. Dr. Karl Homann, LMU München
  • Prof. Dr. André Habisch, Universität Eichstätt
  • Prof. Michael Rutz vom Rheinischer Merkur moderierte die Diskussion.
Weiterführende Informationen
Weiterführende Links
VIDEOS
Video
BILDER
Bildergalerie
33. Evangelischer Kirchentag in Dresden
PARTNER