04.12.2009

Kongress "Herausforderung Unternehmertum"

Startklar für die eigene Firma / Die Heinz Nixdorf Stiftung und die Stiftung der Deutschen Wirtschaft laden zum Kongress "Herausforderung Unternehmertum" am 4. Dezember 2009 ein.
Wie aus Ideen Unternehmen werden - diesem Thema widmet sich der Kongress "Herausforderung Unternehmertum" des gleichnamigen Gründerwettbewerbs, der gemeinsam von der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) durchgeführt wird. Junge Existenzgründer berichten über das, was sie bereits auf die Beine gestellt haben und was sie in Zukunft planen. Begrüßt und gewürdigt werden sie durch Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (13.00 bis 13.30 Uhr). Für Medienvertreter bietet der "Markt der Möglichkeiten" (13.30 bis 14.30 Uhr) Gelegenheit zum Austausch mit den Jung-Unternehmern.

Zur Teilnahme am Kongress laden wir Sie herzlich ein und freuen uns über Ihr Kommen:

Freitag, 4. Dezember 2009, von 10.30 Uhr bis 16.45 Uhr,
im Haus der Deutschen Wirtschaft,
Breite Straße 29, 10178 Berlin.


Mit dem Projekt "Herausforderung Unternehmertum" fördern die Heinz Nixdorf Stiftung und die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) die Gründungsinitiative der jungen Generation. Jährlich bewerben sich
Stipendiaten-Teams des Studienförderwerks der sdw mit innovativen Gründungs- und Projektideen. Die besten Konzepte werden prämiert und durch ein Startkapital unterstützt. Darüber hinaus erhalten die
Nachwuchs-Entrepreneure ein begleitendes Qualifizierungsprogramm zum Erwerb von unternehmerischem Know-how. Die fünf Stipendiaten-Teams, die sich mit ihren Gründungskonzepten dieses Jahr erfolgreich durchgesetzt haben, stammen aus Karlsruhe, Frankfurt/Main, Ehingen, Ilmenau und Berlin. "Herausforderung Unternehmertum" steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und wurde für 2010 als einer von "365 Orten im Land der Ideen" der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" ausgewählt.


Um Anmeldung wird gebeten bis Donnerstag, 3. Dezember 2009, 12 Uhr.

Mehr Information unter: www.herausforderung-unternehmertum.de

Pressekontakt:
Betina-Ulrike Thamm, Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Tel.: 030 / 278 906 32, b.thamm@sdw.org,
www.sdw.org