30.08.2012

Euro-Info Nr. 05 / 2012

Zypern hat am 1. Juli 2012 für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Damit übernimmt zum ersten Mal in der anhaltenden Staatsschuldenkrise ein Land die EU-Präsidentschaft, das selbst einen Hilfsantrag gestellt hat. Vor dem Hintergrund der aktuellen Krise trägt das zyprische Arbeitsprogramm den Titel "Für ein besseres Europa".
Themen des Euro-Info sind:
  • EU-Ratspräsidentschaft Zypern
  • Regelung auf EU-Ebene zur Förderung von Frauen in Führungspositionen
  • Brüssel-I-Verordnung
  • Reform des Europäischen Beschäftigungsnetzwerks EURES
  • Europäische Kohäsionspolitik 2014-2020
  • BUSINESSEUROPE – Stellungnahme zum Beschäftigungspaket
  • Beschäftigungskonferenz der EU-Kommission
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN