22.07.2010

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt wiedergewählt

Die baden-württembergischen Arbeitgeber haben Dr. Dieter Hundt auf der Mitgliederversammlung 2010 der Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände erneut zum Präsidenten gewählt. Hundt, der dieses Amt seit dem Jahr 1994 innehat, ist zugleich Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.
Als Vizepräsidenten bestätigt wurden Karl Schäuble, Mitglied des Engeren Vorstandes von Südwestmetall, und Manfred Stather, Vizepräsident des Baden-Württembergischen Handwerkstages.

Die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände mit Sitz in Stuttgart ist die Gesamtvertretung von 40 Arbeitgeberverbänden des Landes. Dazu gehören sowohl landesweite Fachverbände unterschiedlicher Wirtschaftszweige als auch regionale Arbeitgeberverbände. Die Landesvereinigung ist somit ein Verband von Verbänden. Sie wahrt insbesondere die sozial-, tarif- und bildungspolitischen Interessen von Unternehmen und Verbänden auf Landesebene und vertritt sie in der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN