21.04.2015

Arbeitgeberpräsident Kramer: Vorlesen bildet und bindet

Zum Welttag des Buches am 23. April erklärt Arbeitgeberpräsident Kramer:
Das Vorlesen von Geschichten gehört zu den besten Dingen, die Eltern zur Bildung ihrer Kinder in den ersten Jahren tun können. Es regt die Phantasie an und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.

Kinder, denen vorgelesen wird, lernen das Lesen leichter, und sie haben später bessere Bildungschancen.

Zwei von drei Eltern lesen ihren Kindern regelmäßig vor. Ich möchte auch alle anderen Eltern ermuntern, den kleinen Aufwand nicht zu scheuen, der bei Kindern große Wirkung zeigt.