Soziale Selbstverwaltung 07 / Juli 2011

Abgabenlast – Durchschnittsverdiener verbleibt gerade einmal die Hälfte

Artikel zur aktuellen OECD-Veröffentlichung „Taxing Wages“ mit ausführlichen Tabellen zur Belastung unterschiedlicher Haushaltstypen mit Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen in Deutschland und im internationalen Vergleich sowie mit Erläuterungen zur Bedeutung des Abgabenkeils und Anmerkungen der BDA.
Die „Soziale Selbstverwaltung“ ist ein monatlich erscheinender Informationsdienst der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Er enthält Analysen und Informationen zur sozialen Sicherung. Redaktion: Diplom-Volkswirt Dr. Martin Kröger, BDA im Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin, Fon 030/2033-1610, Fax 030/2033-1605, Email M.Kroeger@arbeitgeber.de.

Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Themen der Ausgabe 7 / Juli 2011:

_______________________________________________________________________

Sozialschutz in der EU
Schaubild zur Relation von Sozialschutzausgaben und Wirtschaftskraft in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) im Jahr 2008 mit Anmerkungen der BDA.

Abgabenlast – Durchschnittsverdiener verbleibt gerade einmal die Hälfte
Artikel zur aktuellen OECD-Veröffentlichung „Taxing Wages“ mit ausführlichen Tabellen zur Belastung unterschiedlicher Haushaltstypen mit Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen in Deutschland und im internationalen Vergleich sowie mit Erläuterungen zur Bedeutung des Abgabenkeils und Anmerkungen der BDA.

Rentenversicherung – Rücklagen kräftig gestiegen
Artikel zur Finanzentwicklung der allgemeinen Rentenversicherung im Jahr 2010 mit ausführlicher Tabelle und Anmerkungen der BDA.

Sozialschutzausgaben – Deutschland weiterhin in der Spitzengruppe
Artikel zu Umfang und Struktur der Sozialschutzausgaben in den EU-Mitgliedstaaten im Jahr 2008 mit ausführlicher Tabelle und Anmerkungen der BDA.

Sozialhilfeausgaben steigen um 5,9 Prozent
Artikel zur Höhe der Brutto- und Nettosozialhilfeausgaben nach dem SGB XII im Jahr 2009 mit Tabelle und Anmerkungen der BDA.

__________________________________________________________________________

Zur Information:

Die jeweilige Ausgabe der „Sozialen Selbstverwaltung“ kann über den Heider Verlag – Postfach 20 05 40, 51435 Bergisch Gladbach, Fon 02202 / 9540-1, Fax 02202 / 21531 – kostenpflichtig bestellt werden. Der Bezugspreis beträgt seit dem 1. Januar 2009 halbjährlich (6 Hefte) 9,85 € einschließlich Versandkosten; Einzelversand unter Streifband 2,70 € einschließlich Versandkosten; bei Sammelbezug ermäßigter Mengenpreis.