Schrift: +-

Partner

Blättern
  • ArbeitgeberBibliothek

    Die ArbeitgeberBibliothek ist ein Service der Gesellschaft für Marketing und Service der Deutschen Arbeitgeber mbH. Hier finden Sie die Aushangpflichtigen Arbeitsschutzgesetze sowie weitere Schriftenreihen, die die BDA herausgibt. Die Publikationen der ArbeitgeberBibliothek wenden sich in erster Linie an die Personaler und Arbeitsrechtler in den Betrieben und leisten Hilfestellung bei der Anwendung neuer gesetzlicher Regelungen im betrieblichen Alltag.



    http://www.arbeitgeberbibliothek.de
  • Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Bildungswerke

    In der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Bildungswerke (ADBW) haben sich die Bildungswerke der Landesvereinigungen der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände aller deutschen Bundesländer zusammengeschlossen. Hier werden länderübergreifende Angebote und Veranstaltungen koordiniert und organisiert. Somit dient die ADBW der gegenseitigen Information und widmet sich der Kontaktpflege zu Institutionen und Organisationen auf Bundesebene, in Europa und im außereuropäischen Ausland.



    http://www.adbw.org
  • Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft e.V.

    Die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW) ist ein Zusammenschluss der Spitzenorganisationen der deutschen Wirtschaft, aller deutschen regionalen Sicherheitsverbände (VSWn) sowie mehrerer Branchenverbände in Sicherheitsfragen. Die ASW ist damit die Zentralorganisation der deutschen Wirtschaft in Sicherheitsfragen. Derzeit wird die Arbeit der ASW von 17 Mitgliedsorganisationen unterstützt. Zweck der ASW ist es, die Sicherheitsbelange der gewerblichen Wirtschaft gegenüber Regierung, Politik und Verwaltung zu vertreten. Die ASW unterstützt und berät ihre Mitglieder bei der Vertretung von Sicherheitsinteressen, fördert die Zusammenarbeit in allen Fragen der betrieblichen Sicherheit, insbesondere durch die Organisation von Veranstaltungen.



    http://www.asw-online.de
  • Arbeitsgerichtsverband

    Der Deutsche Arbeitsgerichtsverband e. V. hat es sich zur Aufgabe gesetzt, das Arbeitsrecht und die Arbeitsgerichtsbarkeit zu fördern. Zu diesem Zweck sollen, besonders durch einen laufenden Gedanken- und Erfahrungsaustausch, die Gerichte für Arbeitssachen, Praxis und Lehre des Arbeitsrechts verbunden werden.



    http://www.arbeitsgerichtsverband.de
  • BDI

    Der BDI ist die Spitzenorganisation im Bereich der Industrieunternehmen und industrienahen Dienstleister. Als Interessenvertretung der Industrie trägt der BDI bei seinen Mitgliedern zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung bei. Er bietet Informationen für alle Bereiche der Wirtschaftspolitik an. Der BDI unterstützt so die Unternehmen im intensiven Wettbewerb, den die Globalisierung mit sich bringt. Mit seinen 38 Mitgliedsverbänden vertritt er die Interessen von mehr als 100.000 Unternehmen mit über 8 Mio. Beschäftigten.



    http://www.bdi.eu
  • Bundesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft

    SCHULEWIRTSCHAFT ist eine freiwillige Kooperation in Form eines Netzwerkes - mit langer Tradition. SCHULEWIRTSCHAFT initiiert und gestaltet den Dialog und die Kooperation zwischen Schulen und Wirtschaft. Das Netzwerk fördert die ökonomische Bildung, ermöglicht Lehrern und Schülern, Kenntnisse über die Wirtschafts- und Arbeitswelt zu erhalten und zu vertiefen.



    http://www.schulewirtschaft.de
  • BUSINESSEUROPE

    BUSINESSEUROPE ist das offizielle Sprachrohr von mehr als 20 Mio. kleinen, mittleren und großen Firmen und Unternehmen in europäischen Angelegenheiten. Zu den Mitgliedern gehören 41 Industrie- und Arbeitgebervereinigungen aus 35 Staaten. BUSINESSEUROPE repräsentiert über seine Mitglieder die Wirtschaft in ihrer gesamten Breite, von Industrie, über den Handel, das Handwerk bis hin zu Dienstleistungen. Ihr Ziel ist es, mehr Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit in Europa zu erzielen.



    http://www.businesseurope.eu
  • Deutscher Feuerwehrverband (DFV)

    Die BDA und der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) sind am 12. Januar 2012 eine Kooperation eingegangen. Hintergrund dieser Kooperation: Ehrenamt und Wirtschaft können voneinander profitieren – zum Beispiel wenn es darum geht, die Zukunftsfähigkeit junger Menschen zu verbessern. Damit wollen die BDA und der DFV der vielfältigen Zusammenarbeit vor Ort in den Kommunen einen Rahmen geben.



    http://www.dfv.org
  • GDA Kommunikation

    Die GDA Kommunikation - Gesellschaft für Marketing und Service der Deutschen Arbeitgeber ist die Tochtergesellschaft der BDA. Die GDA bietet Arbeitgeberverbänden, Unternehmen und Institutionen ein umfangreiches Serviceprogramm in den Bereichen Corporate Design, Event-, Print- und Online-Kommunikation und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Deutschen Arbeitgebertag.



    http://www.gda-kommunikation.de
  • Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH

    Die Zertifizierungsgesellschaft der Spitzenverbände der Deutschen Wirtschaft und des Wuppertaler Kreises e. V. (CERTQUA) übernimmt die Zertifizierung insbesondere von Bildungseinrichtungen nach dem international anerkannten Qualitätsstandart ISO 9001.



    http://www.certqua.de/
Blättern