01.06.2017

BDA vergibt Europa-Reisestipendien an junge Menschen

Startsignal für ein neues Stipendienangebot: Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) vergibt in Kooperation mit der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa ab heute Reisestipendien an junge Menschen.
Mit den Reisestipendien sollen junge Menschen dabei unterstützt werden, die europäischen Nachbarländer kennenzulernen, Europa zu erkunden und als Botschafter für ein vereintes Europa unterwegs zu sein. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat das Stipendienangebot gestern Abend im Beisein von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Berlin verkündet.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juni 2017. Mitmachen können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die 2017 zwischen 18 und 27 Jahre alt sind und in einem der EU-Mitgliedsstaaten ihren Wohnsitz haben. Reiseberichte der Teilnehmer – vor allem zu den Themen offene Grenzen, Ausbildung und Digitalisierung – können auf den Social-Media-Kanälen der BDA verfolgt werden.

Weitere Informationen, Vergabebedingungen und das Bewerbungsformular finden sich unter: www.schwarzkopf-stiftung.de/neue-ausschreibung-reisestipendien-2017
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN