Arbeitgeberpreis für Bildung

Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Von guter Bildung hängen nicht nur die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Wirtschaft, sondern auch die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen sowie der Wohlstand unserer Gesellschaft insgesamt ab.

Die Arbeitgeber engagieren sich daher seit langem mit eigenen Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Ein Baustein dieses Engagements ist der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung, der 2014 bereits zum 15. Mal vergeben wurde.

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2014 wurde vergeben in den Kategorien


    • Frühkindliche Bildung
    • Schulische Bildung
    • Berufliche Bildung
    • Hochschulische Bildung
Für jede ausgezeichnete Initiative wird mit Unterstützung von Telekom und Deutscher Bahn ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgelobt. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertages 2014 statt.

Nähere Informationen
Thema
Bildung inklusiv – Potenziale entfalten durch Inklusion

Ein chancengerechtes und leistungsfähiges Bildungssystem muss jedem jungen Menschen eine faire Chance auf Bildung garantieren, um seine Potenziale zu entfalten und sein Leben eigenständig gestalten zu können, aber auch um die Zukunftsfähigkeit des Wirtschafts-standortes Deutschland und damit unseren allgemeinen Wohlstand und Fortschritt zu sichern. Dies gilt insbesondere auch für junge Menschen mit Behinderung. Jeder und jede Einzelne soll seine und ihre Talente entwickeln und Chancen in der Arbeits- und Berufswelt wahrnehmen können. Deshalb ist Inklusion ein Thema mit wachsender Bedeutung.

Mit Unterstützung von Deutscher Bahn und Telekom zeichnen wir Bildungseinrichtungen aus, die sich in besonderem Maße dabei engagieren, die Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung oder Beeinträchtigung erfolgreich zu gestalten. Gesucht werden beispielhafte Konzepte, bei denen gemeinsames Lernen gelingt und erfolgreiche Abschlüsse und Anschlüsse erreicht werden.

Was zeichnet unsere zukünftigen Preisträger aus?

Sie sind eine Bildungseinrichtung, die gemeinsames Lernen von jungen Menschen mit und ohne Behinderung ermöglicht und ebenso differenzierte Angebote mit sonderpädagogischer Expertise schafft. Das Leitprinzip Ihrer Einrichtung ist eine passgenaue individuelle Förderung, von der alle Lernenden mit und ohne Behinderung profitieren. Sie übernehmen Verantwortung für Lernerfolg und Bildungsbiografie der jungen Menschen in Ihrer Institution unabhängig von deren spezifischen Herausforderungen und Voraussetzungen.

Sie kooperieren mit den jeweils abgebenden und aufnehmenden Bildungseinrichtungen aktiv und nachhaltig. Schon frühzeitig bereiten Sie die jungen Menschen in Ihrer Bildungseinrichtung auf den Übergang in die nächste Stufe des Bildungssystems bzw. in die Arbeits- und Berufswelt vor. Dabei hat die Vermittlung in eine Regelschule bzw. in den ersten Arbeitsmarkt Priorität. Sie beziehen dabei auch weitere Partner, vor allem aus der Wirtschaft, systematisch und eng in die Kooperation ein. Mit den Eltern arbeiten Sie intensiv zusammen, wo dies sinnvoll und angebracht ist, um gemeinsam die umfassende Förderung ihrer Kinder sicherzustellen.
Partner
Partner des Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2014 sind





Kontakt
Rückfragen richten Sie bitte an:

E-Mail: info@arbeitgeberpreis-fuer-bildung.de

Tel.-Nr.: 030/20 33 – 15 00

Fax-Nr.: 030/20 33 – 15 05


Adresse:

BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2014
Haus der Deutschen Wirtschaft
11054 Berlin
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN